„Vatertags-Hockete“ des Musikvereins sehr gut besucht

Über einen wahren Besucheransturm durfte sich der Musikverein bei seiner „Vatertags-Hockete“ freuen. Der Festplatz zwischen der Schule und der Glatttalstraße fĂŒllte sich bei dem idealen Festwetter zur Mittagszeit sehr schnell. Zum Schutz vor der Sonne wurden Sonnenschirme und Pavillons aufgestellt. Bereits am frĂŒhen Nachmittag musste weiteres Grillgut nachgeholt werden, um die GĂ€ste zu verköstigen. Angeboten wurde ein reichhaltiger Mittagstisch und am Nachmittag ein großes KuchenbĂŒfett. Den schwungvollen musikalischen Auftakt machten die Musiker aus Albershausen aus der NĂ€he von Göppingen. Danach sorgte die Jugendkapelle Marschalkenzimmern/Hopfau/Leinstetten fĂŒr Unterhaltung und zeigte eindrucksvoll, was sie bereits gelernt haben. Ein Teil der Musiker aus Dettingen war mit zwei Traktoren und AnhĂ€nger angereist. Mit ihrem breiten Repertoire sorgten sie fĂŒr eine tolle Stimmung und zeigten sich zudem auch als gute SĂ€nger. Bei „Dem Land Tirol die Treue“ standen die bereits reisefertigen Musiker aus Albershausen Spalier und stimmten mit ein. Ein Höhepunkt war der Auftritt von Dirigent Volker WĂ€lde mit seinem Alphorn und dem StĂŒck „Alpenzauber“. Einen glanzvollen Schlusspunkt setzten zum Festausklang die „Oldies“ vom Hopfauer Musikverein. FĂŒr die kleinen Besucher wurde ein buntes Kinderprogramm mit einem Geschicklichkeitsspiel, Tischtennis und Kinderschminken zusammengestellt.

Die Bilder zeigen Dirigent Volker WĂ€lde aus Dettingen mit seinem Alphorn, die Jugendkapelle (Juka) sowie die Oldies vom Hopfauer Musikverein.

RĂŒckblicke


Startseite
Die Ortschaft
Kalender
Dorfplatz
Vereine
Wirtschaft
Institutionen
Touristik/Reise
Links
Kontakt

Hopfau

online