Zwei wichtige Hopfauer Wanderrouten sind wieder sicher nutzbar.

Drei r├╝stigen Rentnern sei gedankt, dass die Wanderung " Hopfau von Oben" und die Paradiestour "Im Glattal" wieder einen gefahrlosen Weg an der L 409 entlang vorweisen kann.
Gottlob M├╝ller, allen voran,  hat den Weg "von der Tankstelle zur R├╝tsche"  ert├╝chtigt und mit Hilfe von Helmut Reinisch und Rolf Springmann zu einem guten Ergebnis gekommen. Vom Bauhof der Stadt Sulz wurde f├╝r den Belag "Splitt" zur Baustelle gebracht und von den drei Herren eingebaut.
Der Ortschaftsrat und der Ortsvorsteher danken f├╝r das tolle ehrenamtliche Engagement und den Einsatz an mehreren Tagen.
Das Bild zeigt den deutlich verbesserten Weg der nicht nur verbreitert und am Hang abgegraben wurde, sondern auch durch den Einbau von Splitt nun bei jeder Witterung begangen werden kann.
F├╝r die Ortschaft Hopfau und f├╝r die Stadt Sulz sind solche engagierten Menschen in der Gemeinde ein Segen. Daher freut sich der ganze Ort und allen voran Thomas Mutschler ├╝ber weitere Ideen und Menschen die diese Ideen umsetzen.

R├╝ckblicke


Startseite
Die Ortschaft
Kalender
Dorfplatz
Wirtschaft
Institutionen
Touristik/Reise
Links
Kontakt
Vereine
Unbenannt1340

Hopfau

online