R├╝ckblicke


Spende der Feuerwehr an das DRK Sulz-Nord

Eine sch├Âne Bescherung durfte das DRK Sulz-Nord vor Weihnachten erfahren. Im Rahmen der Punsch- und Gl├╝hweinparty ├╝berreichte die Freiwillige Feuerwehr an die Bereitschaftsgruppe als kleines ÔÇ×Dankesch├ÂnÔÇť f├╝r ihre ehrenamtliche Arbeit einen Scheck ├╝ber 200 Euro. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Feuerwehr in ihrem Ausschuss beschlossen, einen Teil vom Erl├Âs der letztj├Ąhrigen Veranstaltung f├╝r einen guten Zweck zu spenden. Die Wahl fiel dabei auf die Helfer vom DRK Sulz-Nord. Mit ihnen habe man eine ÔÇ×gute und wichtige TruppeÔÇť im Ort. F├╝r die gute Zusammenarbeit mit der Bereitschaftsgruppe bedankte sich Schaible ganz herzlich. Nach Ansicht von Schaible habe das DRK das ÔÇ×ProblemÔÇť, dass sie nicht so ├Âffentlichkeitswirksam arbeiten k├Ânnen wie beispielsweise die Feuerwehr und sich ihre Arbeit mehr im Hintergrund bewege. Wegen der Schweigepflicht bekomme die Bev├Âlkerung oft nichts ├╝ber ihre zahlreichen Eins├Ątze das ganze Jahr ├╝ber mit. Erschwerend komme bei ihnen hinzu, dass sie sehr stark bei der Eigenfinanzierung gefordert sind um ihre Arbeit zu verrichten und die Ausr├╝stung in Schuss zu halten. Dieses Geld m├╝sse irgendwo herkommen. Aus diesem Grund habe man sich f├╝r die Bereitschaftsgruppe des DRK Sulz-Nord entschieden. Mit Vera Binnig und Sascha W├Ârner verf├╝gt das DRK in Hopfau im Notfall ├╝ber zwei ausgebildete Ersthelfer vor Ort. Im ÔÇ×Feuerwehr-St├╝bleÔÇť ├╝berreichten Abteilungskommandant Martin Schaible und sein Stellvertreter Thomas Obergruber den Scheck an beiden Erste-Hilfe Ausbilder Edwin Bailer und Sascha W├Ârner. Edwin Bailer als Vertreter von Bereitschaftsleiter Urban Kreher befand die Spende als sehr nette Anerkennung. Das Geld werde auch dringend ben├Âtigt, denn das Material f├╝r die Helfer-Vor-Ort Gruppen w├╝rde ausschlie├člich aus dem ehrenamtlichen Etat wie die Mitgliedsbeitr├Ąge und Spenden finanziert. 

Das Bild zeigt (von links) Thomas Obergruber, Sascha W├Ârner, Martin Schaible und Edwin Bailer.

Startseite
Die Ortschaft
Kalender
Dorfplatz
Vereine
Wirtschaft
Institutionen
Touristik/Reise
Links
Kontakt

Hopfau

online