Das Wappen von Hopfau

Das Hauptstaatsarchiv Stuttgart teilte am 9.Dezember 1976 mit:

Die frühere Gemeinde Hopfau hat nach den Unterlagen des Hauptstaatsarchivs keine Wappen geführt. Da der Ort nach dem Wappenrecht mit dem Verlust seiner kommunalen Selbstständigkeit auch die Wappenfähigkeit verloren hat, ist die nachträgliche Festlegung eines Ortswappens nicht möglich.
Diese Tatsache steht indessen einer Erfüllung des Wunsches der Hopfauer Vereine nach ortsbezogenen heraldischen Abzeichen nicht im Wege. Da “redende Wappen” stets sehr beliebt waren, könnte z.B. eine grüne Hopfenranke als volksetymologischer Hinweis auf den Ortsnamen in den goldenen Schild eines solchen Abzeichens gesetzt werden.

Auf dieses Schreiben hin wurde ein in Stuttgart ansässiger Wappenkünstler mit der Anfertigung zweier den Regeln der Wappenkunst entsprechender Skizzen beauftragt. Nach dem Vergleich der beiden vorliegenden Skizzen entschied sich der Ortschaftsrat im Februar 1977 einstimmig für das “redende Wappen” mit der grünen Hopfenranke.

Die heute gebräuchliche Wappenzeichnung von Hopfau:
          
Flaggenfarben: Grün-Gelb (Grün-Gold)

Wappen


Startseite
Die Ortschaft
Kalender
Dorfplatz
Vereine
Wirtschaft
Institutionen
Touristik/Reise
Links
Kontakt

Hopfau

online