R├╝ckblicke


Feuerwehr streicht die Au├čenfassade seiner neue Feuerwehrgarage

In einem weiteren Arbeitsdienst hat die Freiwillige Feuerwehr am vergangenen Samstag das Streichen der Au├čenfassade an der neuen Feuerwehrgarage beim Schulhaus abgeschlossen. Nach Aussage von Abteilungskommandant Martin Schaible ist geplant, das Ger├╝st zeitnah abzubauen. Der Grundanstrich im inneren der Garage ist bereits erfolgt. In einem weiteren Arbeitsdienst soll der Innenbereich vollends den letzten Anstrich erhalten. Im Mai wurde mit dem Bau der Feuerwehrgarage f├╝r das neue Feuerwehrauto am Postweg begonnen. Je nach Wetterlage wurden immer wieder kurzfristig Arbeitsdienste angesetzt, um die eingeplante Eigenleistung zu erbringen. In der vergangenen Woche wurde durch eine Fachfirma das gro├če Sektionaltor eingebaut. Bereits zum Einbau vorbereitet ist die hintere Eingangst├╝r von der Garage. Nach Abschluss der Malerarbeiten werden sich die Floriansj├╝nger der Elektrik zuwenden. Vorgesehen ist, in Eigenleistung die Unterverteilung der Stromkabel im Geb├Ąude zu ├╝bernehmen und bis zum Verteiler zu verlegen. Zudem wird durch die Feuerwehrkameraden ein Waschtisch montiert und die Wand in dem Bereich gefliest. Die Planung sieht vor, dass im kommenden Jahr der Vorplatz von der Feuerwehrgarage asphaltiert und der Au├čenbereich hergerichtet wird. Kommandant Martin Schaible ist mit dem bisherigen Verlauf der Bauarbeiten zufrieden. Bis Ende dieses Jahres m├Âchte die Feuerwehr mit ihren Arbeiten soweit fertig sein. Die Garage wird mit einer Grundheizung ausgestattet. Der daf├╝r ben├Âtige Anschluss mit der W├Ąrmeleitung an das Schulhaus ist bereits erfolgt. Ein genauer Liefertermin von dem neuen Feuerwehrfahrzeug ist noch nicht bekannt. Die Auslieferung soll laut Hersteller im Januar oder Februar 2018 erfolgen.

Startseite
Die Ortschaft
Kalender
Dorfplatz
Vereine
Wirtschaft
Institutionen
Touristik/Reise
Links
Kontakt

Hopfau

online