R├╝ckblicke


Der Kindergarten im Lesest├╝ble

Sulz-Hopfau (hus). Das Interesse an B├╝cher mit Geschichten ist auch bei den Kindergartenkindern in Hopfau gro├č. Diesem Thema wurde deshalb von den Erzieherinnen Monika Ziegler und Heidi Rapp w├Ąhrend einer B├╝cherwoche nachgegangen. Jedes Kind durfte sein Lieblingsbuch von zu Hause mitbringen, so dass eine gro├če Auswahl der verschiedensten Kinderb├╝cher zusammen kam. Petterson und Findus, Pippi Langstrumpf, M├Ąrchenb├╝cher, ÔÇ×Was ist wasÔÇťSachb├╝cher ÔÇô alles wurde gemeinsam angeschaut und vorgelesen. Manches Kind nahm ein Geschichtenbuch auch mit in die ruhige Leseecke, um darin zu st├Âbern.

Der Abschluss dieses Projektes fand im Hopfauer Lesest├╝ble statt, wo die Kinder von Gertrud H├Âhn und ihrem Team freundlich empfangen wurden. In einer gro├čen Leserunde stellten diese den Kleinen die Abenteuer von ÔÇ×Jim KnopfÔÇť vor. Nach einem Rundgang durch das Lesest├╝ble mit der gro├čen Auswahl an B├╝chern, leihte sich jedes Kind noch etwas Interessantes aus, um daheim zu schm├Âkern.

Das Lesest├╝ble im Rathaus hat jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr ge├Âffnet.
Privates Bild Kiga Hopfau: Einen interessanten Vormittag erlebten die Kindergartenkinder mit ihrer Erzieherin Heidi Rapp (zweite von rechts) im Lesest├╝ble mit dem Team um Ilse Kn├Âpfle, Doris W├Âssner (von links) und Gertrud H├Âhn (rechts).

Startseite
Die Ortschaft
Kalender
Dorfplatz
Vereine
Wirtschaft
Institutionen
Touristik/Reise
Links
Kontakt

Hopfau

online