RĂŒckblicke


Der Sportverein zeichnete verdiente Mitglieder aus

Im Rahmen seines Dorfpokal-Turniers zeichnete der Sportverein langjĂ€hrige Mitglieder fĂŒr ihre Treue und Engagement aus. Zur Ehrung standen insgesamt 28 Personen an. Mit der goldenen Vereinsnadel wurden Lothar Birk, Arnold Kitzlinger und der Vorsitzende Helmut Link ausgezeichnet.

Die „Italienische Nacht“ bot einen wĂŒrdigen Rahmen fĂŒr den Ehrungs-Marathon. Vorsitzender Helmut Link ging in einer kurzen Laudatio auf die einzelnen Personen ein. Die Ehrennadel in Bronze fĂŒr ihre zehnjĂ€hrige aktive oder 20-jĂ€hrige passive Mitgliedschaft erhielten Yannic Bezner, Rene Blöchle, Mario Grötzinger, Marc Klunzinger und Maximilian Roth. Sie streifen sich seit 1998 das grĂŒn-schwarze Fußballer-Trikot des Vereins ĂŒber. Seit 1998 zĂ€hlt auch Christian Springmann zu den Spielern des Vereins. Im Jahre 2013 wurde er in den Ausschuss gewĂ€hlt und war in der Saison 2014/15 Jugendtrainer. Bereits 1994 begann Jens Willi fĂŒr den Verein Fußball zu spielen. Peter Schwandt spielt seit 2010 aktiv Fußball und ist seit 2013 im Ausschuss tĂ€tig. Jochen Schoch ging von 1995 bis 1999 fĂŒr den Verein auf Torejagd,  trainierte von 1995 bis 2002 die Damen-Mannschaft und durfte mit seinen Spielerinnen den Aufstieg in die Bezirksliga feiern. Als SpĂ€teinsteiger bezeichnete Link Thomas Mutschler. Er spielt erst seit 2003 Fußball und engagierte sich von 2011 bis 2014 als Jugendtrainer. Doreen Dienel spielt seit 2005 in der Damen-Mannschaft und ist seit 2011 im Ausschuss tĂ€tig. Der Damen-Gymnastikgruppe „Team 86“ schlossen sich 1994 Michaela Sturm (bis 2011) und Katja Blöchle (bis 2002) an. Als Inhaberin vom „Blatt Werk“ unterstĂŒtzte sie dabei als Sponsor immer wieder verschiedene Veranstaltungen, hob der Vereinschef dankend hervor. Seit dem Jahre 1993 gehört Loni Grötzinger dem „Team 86“ an. Claudia Bruscella gehörte von 1986 bis 1988 ebenfalls der Damen-Gymnastikgruppe an und engagierte sich von 2000 bis 2004 als Übungsleiterin beim Kinderturnen. Alexandra Deak-Dölker war ebenfalls von 2004 bis 2006 im „Team 86“ und ist seit 2004 Übungsleiterin beim Kinderturnen. Anke Obergruber zĂ€hlt zu den GrĂŒndungsmitgliedern der Damen-Mannschaft und spielte von 1995 bis 2000 aktiv Fußball. Seit 2013 ist sie Übungsleiterin beim Kleinkinderturnen. Von 1995 bis 2002 betrieb Gerda Steinwand Gymnastik beim Sportverein.

Die silberne Vereinsnadel ĂŒberreichte Helmut Link fĂŒr eine 20-jĂ€hrige aktive oder 30-jĂ€hrige passive Mitgliedschaft. Cornelia Frey und Ellen Eberhardttraten 1985 in die Gymnastikgruppe ein. FĂŒr den Sportverein hatten einst Alexander Kneissler, Peter Ruoff und Reiner SchrĂ€gle ihre Fußballschuhe geschnĂŒrt. „Ostimport“ Olaf Wittig ist seit 1995 aktiver Fußballer und war insgesamt acht Jahre lang als Jugendtrainer tĂ€tig. Rebecca Horr gehört seit dem Jahre 2000 der Damen-Mannschaft als aktive Spielerin an und trainiert seit dieser Saison das Team. Von 2005 bis 2009 arbeitete sie im Ausschuss mit und wurde 2009 zur stellvertretenden Vorsitzenden gewĂ€hlt. Mit Gold wurden fĂŒr ihre 40-jĂ€hrige passive Mitgliedschaft Lothar Birk und Arnold Kitzlinger ausgezeichnet. Lothar Birk war von 1974 bis 1979 aktiver Spieler und gehörte von 1979 bis 1995 der Gymnastik-Gruppe an. Arnold Kitzlinger zĂ€hlte von 1973 bis 1987 als TorhĂŒter zu den aktiven Spielern und brachte sich in der Saison 2009/10 als Jugendtrainer ein. Ebenfalls mit der goldenen Vereinsnadel wurde der Vorsitzende Helmut Link ausgezeichnet. Er hat sich seit 1974 mit Leib und Seele dem aktiven Fußball verschrieben und war zwischenzeitlich als TorhĂŒter in der Landesliga in Vöhringen, in Betzweiler, Marschalkenzimmern und in Leinstetten mit von der Partie. Seine Trainerlaufbahn begann 2002. Von 2002 bis 2004 trainierte er die Damen-Mannschaft, in der Saison 2005/06 die A-Jugend und anschließend bis 2008 die Reserve-Mannschaft. Mit den Damen feierte er als Trainer von 2008 bis 2015 mit dem Aufstieg in die Landesliga und drei Bezirkspokalsiegen die grĂ¶ĂŸten Erfolge. Im Juli hat er als Trainer die Herren-Mannschaft ĂŒbernommen. Zum Vorsitzenden wurde er im Jahre 2006 gewĂ€hlt. Die Ehrung nahm seine stellvertretende Vorsitzende Rebecca Horr vor. Sie bezeichnete ihn als sehr engagierten Vorsitzenden und bedankte sich mit den Worten „wir sind froh, dass wir dich haben“. Neben den Urkunden und Vereinsnadeln erhielt jeder Jubilar eine Flasche Wein.

Das Bild zeigt (von links gesehen) in der hinteren Reihe Yannic Bezner, Mario Grötzinger, Christian Springmann, Thomas Mutschler, Peter Schwandt, Alexander Kneissler, Jochen Schoch und Olaf Wittig. In der vorderen Reihe den Vorsitzenden Helmut Link und seine Stellvertreterin Rebecca Horr, Loni Grötzinger, Doreen Dienel, Katja Blöchle, Anke Obergruber, Gerda Steinwand, Cornelia Frey und Rene Blöchle.

Startseite
Die Ortschaft
Kalender
Dorfplatz
Vereine
Wirtschaft
Institutionen
Touristik/Reise
Links
Kontakt

Hopfau

online