RĂĽckblicke


Erntedankfest

Sulz-Hopfau (dli). Zum Erntedankfest hatte die evangelische Kirchengemeinde in die Katharinen-Kirche eingeladen. Der festliche Gottesdienst wurde von Pfarrer Wolfgang Müller gehalten und vom Posaunenchor Hopfau/Dürrenmettstetten musikalisch umrahmt. Zur Mitgestaltung trugen auch die Konfirmanden mit der Schriftlesung bei und machten nach dem Gottesdienst Werbungfür ihre Brotbackaktion am 25. Oktober mit der Brotbackstube Säer. Der Erlös kommt den Projekten von „Brot für die Welt“ zugute. Mit von der Partie war auch der Kindergarten. Die Kinder brachten Körbchen mit Gemüse und Blumen als Opfergaben mit und sangen das Lied „Herr, wir danken dir“. Zudem spielten sie die Geschichte vom Korn im Boden und was es alles zum Wachsen braucht. Die vielen und von den Helfern der Kirchengemeinde liebevoll aufgebauten und zusammengestellten Opfergaben boten ein tolles Bild und zeigten den Reichtum der Schöpfungin ihrer ganzen Farbenpracht und Vielfältigkeit. Auf dem Altar erinnerten Brot und Wein an das Abendmahl. Die Erntegaben werden dem Tafelladen in Sulz gespendet. Das Opfer wird für den Erhalt des evangelischen Kindergartens in kirchlicher Trägerschaft verwendet.

Startseite
Die Ortschaft
Kalender
Dorfplatz
Vereine
Wirtschaft
Institutionen
Touristik/Reise
Links
Kontakt

Hopfau

online