R├╝ckblicke


Der Musikverein hatte zum Platzkonzert eingeladen

Trotz der k├╝hlen Witterung war der Musikverein mit dem Besuch beim Platzkonzert am Freitagabend zufrieden. Der Festplatz vor dem Rathaus inmitten des Ortes entpuppte sich wieder als ideal. Nur etwas z├Âgerlich f├╝llten sich die aufgestellten Festgarnituren. Zu Beginn des Platzkonzertes ging ein k├╝hler Wind und hielt den einen oder anderen Blasmusikfreund vom Besuch ab. Warme Kleidung war deshalb gefragt. Ab und zu zeigte sich sp├Ąter aber noch die Sonne. Den musikalischen Auftakt machte die Jugendkapelle Marschalkenzimmern/Hopfau unter der Leitung von Sarah Schanz. Begr├╝├čt wurden die Besucher von der Vorsitzenden Silke Weigold. Sie freute sich, dass das Wetter gehalten hat und das Platzkonzert durchgef├╝hrt werden konnte. Den Besuchern w├╝nschte sie einen sch├Ânen Abend und gute Unterhaltung. Nach den Jungmusikern spielten die Aktiven unter der Leitung von Ferenc Guti auf. Mit ihrem breiten Repertoire unterhielten sie die G├Ąste bis 22 Uhr und beendeten das Platzkonzert mit dem St├╝ck ÔÇ×Wir MusikantenÔÇť. Anschlie├čend l├Âsten sie die Helfer hinter der Theke ab und ├╝bernahmen den Schlussdienst. Auf dem Festgel├Ąnde wurde es zwischenzeitlich recht kalt. Obwohl die Temperaturen unter zehn Grad fielen verharrten einige Besucher bis weit nach Mitternacht. Eine positive Bilanz zog die Vorsitzende Silke Weigold. Sie freute sich ├╝ber den guten Besuch. Das komplette Speiseangebot wurde verkauft.

 

Startseite
Die Ortschaft
Kalender
Dorfplatz
Vereine
Wirtschaft
Institutionen
Touristik/Reise
Links
Kontakt

Hopfau

online